WhatsApp Marketing: Alles was Unternehmen wissen müssen

WhatsApp Marketing: Alles was Unternehmen wissen müssen blog

By Typie

WhatsApp marketing assistant

Posted: Februar 03, 2023

Updated: Februar 22, 2024

Mit WhatsApp können Unternehmen statt einseitigem Marketing, persönliche Gespräche mit Kunden führen. Wir erklären, was WhatsApp-Marketing ist, und wie es deinem Marketing-Mix mehr Tiefgang verleiht.

 

Was ist WhatsApp Marketing?

WhatsApp-Marketing bezieht sich auf jegliche Form von Marketing-Kommunikation, die über den Messenger verschickt wird. Das können zum Beispiel Fragen der Kunden über ein Produkt sein, oder Nachrichten von einem Unternehmen mit Angeboten und Neuigkeiten. (Ganz klassisch hierfür der WhatsApp Newsletter).

 

WhatsApp-Marketing erlaubt es Unternehmen, eine besonders persönliche Verbindung mit Kunden aufzubauen, da diese in WhatsApp hauptsächlich mit Freunden und Familie chatten. Viele Nutzer erwarten sich deshalb auch eine persönlichere Art der Beratung und Konversation, als wir es zum Beispiel aus Email Marketing Kampagnen gewohnt sind. Gerade deshalb eignet sich WhatsApp besonders gut für Love Brands und D2C E-Commerce Unternehmen, die immer wieder neue Möglichkeiten suchen ein besonderes Erlebnis für ihre Kunden zu schaffen.

 

Was sind die Vorteile und Nachteile von WhatsApp Marketing?

Alle Marketing Kanäle haben ihr Stärken und Schwächen, WhatsApp ist dabei keine Ausnahme.

 

Die Vorteile von WhatsApp Marketing:

  • Reichweite:
    80% der deutschen Bevölkerung nutzt WhatsApp und ist mit großem Vorsprung Deutschlands beliebteste Messaging App (gefolgt von Facebook Messenger mit nur 35%.) Nutzung von OTT-Kommunikationsdiensten in Deutschland Bundesnetzagentur
  • Kundennähe:
    Du kannst mit deinen Kunden da kommunizieren, wo sie mit ihren Freunden und Familien schreiben.
  • Einfachste Kommunikation:
    Du kannst in Echtzeit mit deinen Kunden kommunizieren und so spontan (sowohl für deine Kunden als auch für dich) Fragen beantworten und auf Bedürfnisse eingehen
  • Hohe Öffnungsrate:
    Nachrichten auf WhatsApp werden häufig innerhalb von Minuten nach ihrem Empfang gelesen, was eine Öffnungsrate von 80%-90% zur Normalität in WhatsApp macht.
  • 7x ROI:
    Durch segmentierte Marketing Kampagnen kannst du Nutzern genau das zeigen, was sie interessiert und somit dein Marketing Budget so gut optimieren, wie in wenigen anderen Kanälen.

 


 

Jetzt mehr über automatisiertes WhatsApp Marketing erfahren

 


 

Die Nachteile von WhatsApp Marketing:

  • Datenschutzbedenken:
    Die Privatsphäre von Kunden und Nutzern steht im Mittelpunkt, weshalb das Sammeln von Opt-ins essentiell ist und ohne keine Nachrichten versendet werden dürfen.
  • Neukundenakquise:
    Gespräche in WhatsApp müssen von deinen Kunden initiiert werden (Opt-in), weshalb WhatsApp ein ausgezeichneter Kanal für Remarketing und Kundenbetreuung ist, allerdings nicht für Neukundenakquise.

 

 

Was kann man mit WhatsApp Marketing machen?

Abhängig davon, ob du die WhatsApp Business App oder die WhatsApp Business Plattform nutzt (Wird hier im Artikel genauer erklärt), können die Nachrichten an deine Kunden folgende Informationen enthalten:

  • Bestellbestätigungen
  • Liefer Updates / Bestellstatus
  • Angebote und Link-button
  • Fragen mit multiple choice antworten (bis zu 2 Buttons)
  • Listen mit einer Vielzahl an Links oder Informationen
  • (Selbstverständlich GIFs)

 

WhatsApp Marketing best practices 

Gehen wir vom Abstrakten ins Konkrete. Unzählige unserer Kunden senden täglich tausende von Nachrichten an ihre Kontakte, aus diesen haben wir folgende Beispiel für dich gepickt. (Hier findest du noch mehr unserer WhatsApp-Erfolgsgeschichten).

 

Feinsegmentierung

Mit unserer Segmentier Funktion kann Concrete Jungle WhatsApp-Newsletter noch präziser anhand von Geschlecht, vergangenen Kaufdaten und anderen Faktoren segmentieren. Auf diese Weise bekommen Kunden wirklich nur die Newsletter und Angebote, die auch für ihn oder sie relevant sind. Dank der Feinsegmentierung haben Concrete Jungle's Marketing Kampagnen einen durchschnittlichen ROAS von 300%.

Segmentierung für die WhatsApp Newsletter

 

Kombinierte Multi-Channel Kampagne

Knotenpunkt von Every Foods' Veganuary-Kampagne war WhatsApp, indem sie mit QR Codes auf Flyern und Social Media Channels, Anmeldeformularen auf ihrer Website und anderen Aktivitäten Opt-ins für ihren WhatsApp Channel gesammelt haben. In nur einem Monat generierten Every Foods alleine über WhatsApp 300 Neukunden und 850 neue Opt-ins.

 

 

Chat-ins von Website, Instagram and Flyers für WhatsApp MArketing

 

 

Interaktive Marketing Kampagnen

Durch interaktiven Kampagnen können Kunden auf spielerische Art und Weise mit deinem Unternehmen interagieren. Barò hat ein Quiz für seine Kunden erstellt, in dem diese ihre Vorlieben und Interessen teilen und als Etiketten im CRM gespeichert werden, um für später Kampagnen genutzt werden können. (Am Ende des Quizzes wird als Dankeschön dem Kunden ein personalisiert Discount Code zugeschickt.)

 

 

Interaktive Kampagnen für WhatsApp Marketing

 

 

 

Ist WhatsApp DSGVO konform?

Es ist verboten, als Unternehmen über einen privaten WhatsApp-Account Nachrichten an eine Vielzahl von Kontakten zu senden. Diese Praxis wurde im Dezember 2019 untersagt, um Nutzer vor übermäßiger Werbung und Benachrichtigungen zu schützen und sicherzustellen, dass die Plattform hauptsächlich für private Kommunikation genutzt wird. Verboten wurde das nicht nur in den WhatsApp-Nutzungsbedingungen, sondern auch durch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

 

Wenn das jetzt alles wäre, dann wäre dieser Artikel bestimmt um ein Wesentliches kürzer geworden.

 

-> Meta hat an zwei Unternehmens Lösungen gearbeitet, um WhatsApp als Marketing Kanal für Unternehmen auf kontrolliertem Wege zugänglich zu machen; die WhatsApp Business App und die WhatsApp Business Plattform.

 

WhatsApp Business App

Die WhatsApp Business App eignet sich besonders für kleine bis mittelgroße Unternehmen, die im Wesentlichen einfach nur für ihre Kunden über WhatsApp erreichbar sein wollen.

 

Mit der WhatsApp Business App kannst du folgendes machen:

  • Erstelle deinen Produktkatalog in WhatsApp
  • Öffnungszeiten, Links zu deiner Website und andere Informationen in deinem Unternehmensprofil
  • Setze Schnellantworten auf
  • Richte automatische Nachrichten ein
  • Speichere Nutzer mit personalisierten Labels

 

WhatsApp Business Plattform/ WhatsApp Business API

Diese Lösung ist an sich kein Programm, Software oder App, sondern eine Schnittstelle, die es Unternehmen erlaubt, ihren WhatsApp Business Account mit anderen Tools wie ihrem CRM, E-Commerce System oder anderen Marketing-Software zu verbinden. Der einzige Weg diese Lösung zu nutzen ist selbst ein Interface zu bauen oder dir eine WhatsApp Business Lösung wie charles zu suchen 😉.

 

Die WhatsApp Business Platform ermöglicht dir folgendes:

  • Erstelle beliebig lange Kontaktlisten an die du Newsletter, Angebote oder sonstige Kommunikationen versenden kannst
  • Automatisiere ganze Nachrichten Flows, die durch Buttons oder bestimmte Worte/Sätze aktiviert werden können
  • Du kannst deine Unternehmensnummer von einer unbegrenzte Zahl an Geräten nutzen
  • Integriere dein CRM mit deinem WhatsApp Account um Kontaktinformationen zu synchronisieren und anzureichern
  • 100% DSGVO konform

 

Wenn du die WhatsApp Business Plattform nutzt gibt es vier Konversations-Typen, die jeweils unterschiedliche Preise haben. Diese erklären wir im nächsten Abschnitt.

 

Was kostet es Marketing mit WhatsApp zu betreiben?

Die WhatsApp Business App ist komplett kostenfrei, wobei es bei der WhatsApp Business Plattformen einige Kosten gibt, die du beachten solltest. In unserem Artikel zu den WhatsApp Business Kosten gehen wir detaillierter darauf ein.

 

An dieser Stelle ist es wichtig zu wissen, dass WhatsApp alle Unterhaltungen, die über einen WhatsApp Business Account laufen, in vier Kategorien einteilt:


  1. Marketing-Unterhaltungen
  2. Verwaltungsunterhaltungen
  3. Authentifizierungsunterhaltungen
  4. Service-Unterhaltungen

 

Jeder WhatsApp Business Account (WABA) bekommt pro Monat 1.000 Service-Unterhaltungen um sonst. Eine Unterhaltung erstreckt sich auf ein 24-Stunden-Fenster aber der ersten Nachricht des Unternehmens (also entweder business-initiated oder die Antwort auf eine user-initiated message)

 

Hier haben wir eine Tabelle mit den jeweiligen Preisen pro Unterhaltung für einige europäische Länder in Euro aufgestellt:

 

Zielland

Marketing

Verwaltung

Authent.

Service

Frankreich

0.1186

0.0636

0.0572

0.0712

Deutschland

0.1131

0.0707

0.0636

0.0679

Italien

0.0572

0.0347

0.0313

0.0319

Niederlande

0.1323

0.0663

0.0596

0.0738

Österreich

0.0329

0.0348

0.0313

0.0490

Schweiz

0.0329

0.0348

0.0313

0.0490

Spanien

0.0509

0.0315

0.0283

0.0305

 

Hier findest du die offiziellen Preise pro Konversation für andere Länder.

 

So beginnst du mit WhatsApp Marketing

  1. Lade dir einfach die WhatsApp Business App aus dem Play Store oder App Store herunter.
  2. Gib deine Geschäfts Handynummer sowie den Namen deines Unternehmens ein. (Hier ist es wichtig, dass die Handynummer nur für die geschäftliche WhatsApp-Nutzung verwendet wird).
  3. Vervollständige dein Profil (Profilbild, Geschäftsadresse, Öffnungszeiten...).

 

Wenn du ein kleines Unternehmen hast und an nicht mehr als 256 Kontakte (Kontakte Limit von Whatsapp Broadcast) versenden möchtest, bist du jetzt startklar!

 

Möchtest du jedoch Nachrichten an tausende Kontakt versenden und die volle Kraft der WhatsApp Business API nutzen, dann schau dir doch mal unser WhatsApp Campaigns Tool an und lass dich bei Fragen gerne von unserem Team beraten!

 

 


 


We hope this helps.

Want to see charles in action?

TRY IT OUT