Warum WhatsApp perfekt für die Kundenbindung ist [+ 7 WhatsApp-Nachrichtenvorlagen]

Warum WhatsApp perfekt für die Kundenbindung ist [+ 7 WhatsApp-Nachrichtenvorlagen] blog

By Anil Söyünmez

WhatsApp marketing

Posted: September 20, 2023

Updated: Februar 22, 2024

Jeder WhatsApp-Verkäufer erzählt dir von der 90 % Öffnungsrate des Messengers. Was aber eigentlich das Beste daran ist: die Kundenbindung. Wir sehen uns an, warum WhatsApp im Kopf bleibt - mit 7 Nachrichtenorlagen, die du verwenden kannst.

 

 

Ist es auch. Aber für uns ist es noch viel mehr als das.

Warum?

Weil du an viel mehr als nur an die Öffnungsrate denken musst, wenn du den maximalen Umsatz mit WhatsApp erzielen willst. Du musst darüber nachdenken, was passiert, nachdem eine WhatsApp-Nachricht geöffnet wurde: vom Antippen bis zum ersten Kauf, bis sie dich wieder anschreiben und wieder etwas kaufen, bis du endgültig Bro-Status bei deinen KundInnen hast.

WhatsApp ist die beliebteste Messaging-App der Deutschen (82 % der Deutschen nutzen WhatsApp, und fast 90 % von ihnen nutzen WhatsApp jeden Tag; Quelle: Statista). Dort sind Freunde, Familie, Gruppen und immer mehr auch Unternehmen nur eine Nachricht entfernt und es entstehen angenehme, dauerhafte und wertvolle Beziehungen.

Wie baust du also so eine Beziehung zu deinen KundInnen auf? Welche Inhalte würde dein Publikum gerne regelmäßig von dir erhalten?

 

Wenn jemand deine Nachricht in WhatsApp geöffnet hat, ist das Letzte, was du tun willst:

  • verkäuferisch sein

  • eine Eintagsfliege sein

  • nerven

  • blockiert werden

 

Du willst aber:

  • willkommen sein
  • gehört werden
  • ein Interaktion starten
  • einfühlsam sein
  • menschlich sein
  • relevant sein
  • geschätzt werden


Wir raten Marketern, die über eine Investition in WhatsApp Business nachdenken, dass es ein Tool für die gesamte Customer Journey ist - und dass so eine Journey eigentlich nie zu Ende sein muss.

Bei solchen Öffnungsraten solltest du alles dafür tun, dass deine KundInnen auch weiterhin in deinem Kanal aktiv bleiben. So wirst du gehört, wenn du etwas zu sagen hast und es wird dir geantwortet.

Für das Marketing- oder CRM-Team einer Marke ist es gut zu wissen, dass sie ein Tool zur Verfügung haben, mit dem sie Neuigkeiten und Produkteinführungen quasi in Echtzeit mitteilen können, und dass ihre Zielgruppe diese Nachrichten tatsächlich liest und darauf reagiert. Das sagen uns jedenfalls unsere Kunden 🥰.

In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die Kundenbindung von WhatsApp-Marketing:

  • Warum WhatsApp ein erstaunliches Bindungsinstrument ist (vor allem in Deutschland)
  • 7 Beispiele für WhatsApp-Kampagnen, die dir gute Gründe liefern, Kunden anzuschreiben
  • Wie du WhatsApp-Automatisierung für einfache Kundenbindung nutzen kannst

 

Wir erforschen, warum WhatsApp sich für europäische E-Commerce-Marken bewährt, die es leid sind, neue Kunden zu akquirieren, und die versuchen, mehr aus ihren bestehenden Kunden herauszuholen.

 

Warum WhatsApp der perfekte Kanal für Kundenbindung ist

Es gibt einige gute Gründe, warum KundInnen, die WhatsApp zur Kommunikation mit Unternehmen nutzen, der Marke länger treu bleiben:

  • Vertraut: Menschen bekommen gerne Nachrichten auf WhatsApp

  • Relevant: Du kannst in WhatsApp für jeden Einzelnen personalisieren

  • Sofort: Die Kunden wissen, dass sie dich jederzeit über WhatsApp erreichen können

  • Omnichannel: WhatsApp gibt dir einen wertvollen zusätzlichen Touchpoint

  • Langlebig: WhatsApp wird so schnell nicht verschwinden

  • Vertrauenswürdig: WhatsApp baut Verbindungen und Beziehungen auf

  • Bleibt hängen: In WhatsApp bleibst du mit nützlichen Benachrichtigungen im Gedächtnis

 

 

Vertraut: Menschen bekommen gerne Nachrichten auf WhatsApp

Im E-Mail-Marketing ist man froh, wenn man Öffnungsraten von 30 % sieht. Bei WhatsApp sind es regelmäßig 90 % (siehe WhatsApp-KPIs und -Benchmarks hier).

 

Wir haben zwar gesagt, dass wir uns nicht auf die Öffnungsraten konzentrieren, aber sie müssen dennoch erwähnt werden. In Deutschland, mit einer so großen und hoch engagierten WhatsApp-Nutzerbasis, ist WhatsApp allein aus diesem Grund ein absolutes Muss für Marken.

 

Vorausgesetzt, sie verschwenden auch den ein oder anderen Gedanken daran, was nach dem Öffnen passiert ;)

85% der Verbraucher sind daran interessiert, zeitnahe und proaktive Kommunikation von Marken zu erhalten

Quelle: https://www.cooby.co/

Relevant: Du kannst in WhatsApp für jeden Einzelnen personalisieren

Mit interaktiven, automatisierten Nachrichten, der Integration von Shop-Systemen und vielem mehr kannst du sehr einfach mehr über deine Kunden erfahren - und ihre Vorlieben speichern. Die Inhalte, die sie dann über WhatsApp bekommen, klingen weniger nach Kettenmail und mehr nach echter persönlicher Interaktion mit deinem Team.

Diese maßgeschneiderten WhatsApp-Nachrichten helfen deiner Marke, sich von langweiligen, generischen E-Mails und Social-Media-Posts abzuheben.

Wenn du die Telefonnummer eines Kunden bekommst, wird sein Name automatisch in deine Datenbanken eingefügt - direkt von WhatsApp. Anders als bei E-Mails, musst du ihn so nicht zusätzlich erfragen.

Indem du die Namen der Leute verwendest und dich auf Vorlieben und frühere Bestellungen beziehst, weckst du mehr Interesse und schaffst tiefere Verbindungen. Das ist unverzichtbar auf WhatsApp. Und mal Hand aufs Herz, dein Umsatz profitiert auch davon.

 

Unternehmen, die schneller wachsen, erzielen 40 % mehr ihres Umsatzes durch Personalisierung als ihre langsamer wachsenden Konkurrenten.

Quelle: "Next in Personalization Report 2021", McKinsey

In Deutschland schätzen die Verbraucher Marken, die sich um eine persönliche und relevante Ansprache bemühen - und können generischer Marketingkommunikation gegenüber misstrauisch sein -, was dazu beiträgt, das Interesse der Menschen an ihrer Kommunikation aufrechtzuerhalten.


Vor allem in Deutschland kann man nicht vorsichtig genug mit den Daten der KundInnen sein. Haben diese das Gefühl, dass ein Unternehmen zu viel über sie weiß, werden sie misstrauisch. Versuche also immer die Balance zwischen Personalisierung und Diskretion zu wahren.

Auch dabei hilft WhatsApp. Mit den einfachen Interaktionsmöglichkeiten der WhatsApp Business Plattform kannst du Fragen stellen, auf die die Leute mit einem Klick antworten können.

 

Das führt dazu, dass Kunden dir freiwillig Informationen über ihre Vorlieben geben. Sie wissen, dass sie dir ihre Lieblingsfarbe oder den Namen ihrer Katze verraten haben und dass du sie nicht ungefragt ausspionierst.

 

typie-the-authorProdukt: Unser WhatsApp-Marketing-Tool Campaigns in Kombination mit unserem WhatsApp-Automatisierungstool Journeys ermöglicht ein hohes Maß an Personalisierung auf WhatsApp. Du kannst Zielgruppen fein segmentieren, Kampagnen an jede Zielgruppe anpassen, Kundenvariablen hinzufügen und vieles mehr. Eine Demo gibt es hier.

 

Sofort: Die Kunden wissen, dass sie dich jederzeit über WhatsApp erreichen können

Die Verbraucher sind es leid, E-Mails oder Social Media DMs an Unternehmen zu schicken, auf die sie keine oder nur eine sehr späte Antwort erhalten.

WhatsApp ist ein unmittelbarer Kanal. Wenn Kunden erfahren, dass sie dich über WhatsApp erreichen und eine schnelle Antwort erhalten können, steigert das die Kundenzufriedenheit.

 

charles Conversations feature for managing WhatsApp conversationscharles Conversations ist ein "WhatsApp-Posteingang", in dem du sofort auf Kundenfragen antworten kannst - und auch Produktlinks und sogar vorausgefüllte Warenkörbe hinzufügen kannst.

 

Und keine Sorge, du musst keine neuen Kundendienstmitarbeiter einstellen. Unsere Kunden richten in der Regel automatische Antworten auf häufige Kundenfragen mit Journeys oder unserer Out-of-Office-Funktion ein.

Während großer WhatsApp-Marketingkampagnen wird die Anzahl der Mitarbeiter, die für die Beantwortung von Fragen zur Verfügung stehen, erhöht. Außerhalb dieser Zeiten erfordert die Bearbeitung von Kundenanfragen aber nur minimalen Aufwand. Das geht meistens leicht innerhalb des bestehenden Marketing-, CRM- oder E-Mail-Marketing-Teams.

In Deutschland, wo der Kundenservice im Vergleich z. B. zu den USA nicht immer so gut ist (ich spreche hier als Ire, der seit 12 Jahren in Berlin lebt 😖), kann sich dein Unternehmen mit einem guten WhatsApp-Kundenservice sehr schnell von anderen abheben.

Ein Bonus: Alle Interaktionen mit dir werden in deinem WhatsApp-Chat gespeichert, damit du (oder dein Kundendienstmitarbeiter) eine Unterhaltung leicht wiederfinden und später darauf zurückgreifen kann.

 

charles Journeys feature for WhatsApp automation

charles bietet ein einfach zu bedienendes Open Canvas namens Journeys an, mit dem du automatisierte WhatsApp-Flows einrichten und tracken kannst.

 

Omnichannel: WhatsApp gibt dir einen wertvollen zusätzlichen Touchpoint

Wir alle wissen, dass je mehr Berührungspunkte mit dem Kunden, desto besser. Und noch besser, je nahtloser diese Berührungspunkte sind.

WhatsApp vervollständigt deine Omnichannel-Marketingstrategie und hilft dir, in einer App präsent zu sein, die 2 Milliarden Menschen auf der Welt schätzen - zusätzlich zu den sozialen, E-Mail- und anderen Kanälen.

Es ist wichtig, dass dein WhatsApp-Kanal nicht für sich alleine steht. Er arbeitet am besten mit anderen Kanälen zusammen - er ergänzt sie, anstatt um Aufmerksamkeit zu konkurrieren. In unserem Artikel "E-Mail- vs. WhatsApp-Marketing" findest du mehr darüber, inklusive Ideen, für welche Art von Kampagnen jeder Kanal am besten geeignet ist.

 

Langlebig: WhatsApp wird so schnell nicht verschwinden.

WhatsApp ist Teil unseres Lebens. Und da Meta das ausnutzen möchte, um in Zukunft eine All-in-One-Lösung wie z. B. WeChat zu kreieren, investiert der Tech-Riese derzeit stark in WhatsApp, insbesondere in WhatsApp Business.

Meta hat die Leistungsfähigkeit von WhatsApp Business bereits in anderen Ländern wie Brasilien und Indien unter Beweis gestellt und hat nun auch Europa im Visier. Und wir auch :)

Angesichts des Erfolgs von WhatsApp und seiner zunehmenden Nutzung für Unternehmen kannst du dir sicher sein, dass du in den engen Freundeskreis deiner KundInnen aufgenommen wirst, wenn du eine Beziehung zu ihnen aufbaust.

 

Mark Zuckerberg setzt darauf, dass WhatsApp der nächste große Treiber für die Monetarisierung von Meta sein wird.

Quelle: CNBC

Vertrauenswürdig: WhatsApp baut Verbindungen und Beziehungen auf

In WhatsApp ist man mit seinen Kunden viel stärker verbunden als über andere Kanäle wie E-Mail oder soziale Netzwerke. Und Verbindung schafft Vertrauen. Und Vertrauen hält die Menschen langfristig bei dir.

Vertrauen ist ein wesentlicher Faktor für die Kundenbindung in der wettbewerbsintensiven deutschen eCommerce-Landschaft. Und denk daran: Bei WhatsApp geht es um viel mehr als nur um Rabatte. Baue deine Marke in WhatsApp durch Produktfinder, Tipps zur Produktpflege und nützliche Nachrichten auf und du wirst die Früchte ernten.

 

Bleibt hängen: In WhatsApp bleibst du mit nützlichen Benachrichtigungen im Gedächtnis

Das ist vielleicht der wichtigste Punkt: In WhatsApp gibt es viele nützliche Gründe, um mit Kunden in Kontakt zu treten. Dazu gehören Lieferaktualisierungen, Geburtstagsrabatte und Hinweise auf abgebrochene Bestellungen (dazu mehr weiter unten).

Diese Nachrichten begrüßen KundInnen in WhatsApp sehr, wo die Nachrichten leicht zu finden und kurz und bündig sind.

WhatsApp-Spam kann in Europa nicht ankommen. Warum? 1) DSGVO, 2) die hohen Kosten von WhatsApp-Nachrichten, 3) WhatsApp selbst und 4) EU-basierte Software wie unsere.

Christopher Schubert
Sales Direktor

7 WhatsApp-Nachrichtenvorlagen zur Kundenbindung

Wie genau kannst du also KundInnen in WhatsApp binden? Hier sind einige Beispiele aus der Praxis, wie unsere Kunden es machen. Du kannst diese Vorlagen gerne für dein WhatsApp-Marketing verwenden.

Du kannst sie alle ganz einfach in unserem WhatsApp-Automatisierungstool Journeys einrichten. So kostet dich das alles wenig Aufwand.

Außerdem brauchst du kaum Ressourcen, um sie zu erstellen - sie müssen keine Bilder, Betreffzeilen oder umfangreiche Texte enthalten. Du brauchst nur einen einfachen, freundlichen Text (den wir für dich geschrieben haben).

 

1. WhatsApp-Bestellbestätigungen

Biete auf deiner Dankeseite nach einem Kauf an, Bestellbestätigungen per WhatsApp zu versenden.

So sammelst du mit geringem Aufwand und geringer Reibung Opt-Ins für deinen WhatsApp-Kanal. Kunden profitieren auch davon, denn WhatsApp ist viel bequemer als sich dafür nochmal in den E-Mail-Account einzuloggen.

 

whatsapp-message-order-on-its-way-retentionBeispiel einer WhatsApp-Bestellbestätigung

 

2. WhatsApp-Lieferupdates

Noch nützlicher als Auftragsbestätigungen sind WhatsApp-Paket-Updates. Kunden lieben es, neue Pakete zu erhalten, und fühlen sich besser, wenn sie wissen, wann sie damit rechnen können. Sie mögen es besonders, wenn Marken sie rechtzeitig und freundlich per WhatsApp benachrichtigen.

 

whatsapp-order-updates-retention

Beispiel für eine WhatsApp-Lieferaktualisierungsnachricht -

biete an, weitere Fragen zu beantworten.

 

3. WhatsApp-Produkttipps

Gehe einen Schritt weiter als die meisten Marken und hilf deinen KundInnen, mehr aus den Produkten zu machen, die sie bereits bei dir gekauft haben. Da viele Verbrauchermarken versuchen, nachhaltiger zu werden, ist das eine großartige Möglichkeit, seinen KundInnen zu helfen, die Lebensdauer ihrer Einkäufe zu verlängern.

 

Du kannst Expertentipps für Reparaturen weitergeben oder sogar anbieten, die Produkte zur Reparatur an dich zurückzuschicken.

Für Marken wie Patagonia und Finside, die bereits anbieten, Kleidung zu reparieren, ist WhatsApp eine großartige Möglichkeit, sich mit den Kunden in Verbindung zu setzen und sie daran zu erinnern - selbst ein oder zwei Jahre später.

 

whatsapp-message-product-care-retentionBeispiel einer WhatsApp-Produktpflege-Nachricht -
mit zusätzlichen Buttons, die zum Wiederkauf führen.

4. WhatsApp-Feedback-Anfragen

Unsere Kunden erhalten hohe Antwortraten, wenn sie in WhatsApp nach Feedback fragen. Die Kunden müssen nur eine kurze Nachricht zurückschicken und schon ist es erledigt.

Und sie schätzen es, nach ihrer Meinung gefragt zu werden.

Kaum einer will heutzutage eine völlig einseitige Kommunikation von Marken.

Unserem Kunden Oatsome ist es gelungen, 50 Bewertungen für ein Produkt zu sammeln, noch bevor es auf dem Markt war. Die ganze Geschichte findest du hier.

 

whatsapp-feedback requests-retention

Beispiel für eine WhatsApp-Nachricht mit der Bitte um Feedback

 

5. Exklusive Rabatte und Produkte auf WhatsApp

KundInnen möchten das Gefühl haben, dass sie über Ihren WhatsApp-Kanal etwas Besonderes erhalten. WhatsApp-Exklusivangebote sind dafür perfekt geeignet.

Du kannst diese sogar nur an VIP-Kunden senden und den Leuten einen guten Anreiz geben, einer deiner treuesten Kunden zu werden.

 

whatsapp-message-product-exclusive-retention

Beispiel für eine exklusive WhatsApp-Produktnachricht

 

6. WhatsApp-Nachkauferinnerungen

Eine der nützlichsten Nachrichten, die ein treuer Kunde erhalten kann, ist eine Erinnerungsnachricht, kurz bevor seine reguläre Bestellung ausläuft. Schließlich wollen sie nicht riskieren, dass ihnen das Futter für ihren Hund, das tägliche Frühstück oder die Windeln ausgehen.

Du kannst ein Abonnement einrichten, aber das will nicht jeder. Nachschub-Erinnerungen sind eine hervorragende Möglichkeit, von den Kunden nicht zu viel Engagement zu verlangen, aber dennoch regelmäßige Bestellungen mit geringem Aufwand zu erhalten.

 

whatsapp-message-replenishment-reminder-retentionBeispiel für eine WhatsApp-Nachschub-Erinnerungsnachricht

 

7. WhatsApp-Geburtstagswünsche

Jeder liebt einen Geburtstagsgruß, auch von einer Marke. Vor allem, wenn er mit einem Geschenk verbunden ist - wie einem Preisnachlass, einem Rabatt oder einem kostenlosen Produkt. In WhatsApp funktionieren Geburtstagsgrüße sehr gut, da die meisten Menschen dort Grüße verschicken (sorry Facebook, aber ich erhalte nur noch 20% der Grüße, die ich früher dort erhielt).

Einige unserer Kunden gehen sogar dazu über, Geburtstagsgrüße ihrer Marke von E-Mail auf WhatsApp zu verlagern, weil WhatsApp persönlicher ist.

Du würdest deinen Freunden keine E-Mail schicken, in der du sagst: "Hey, Happy Birthday!" Warum also sollte man das in einem geschäftlichen Kontext tun?

Saskia Doerr, CRM-Managerin, Oatsome
Lies die Geschichte von Oatsome

Denk auch an andere Anlässe als Geburtstage: Geburtstage von Haustieren, Jahrestage der Anmeldung zum WhatsApp-Kanal, lokale Feiertage, Sommeranfang... die Liste der Möglichkeiten, wie du deinen Kunden aus heiterem Himmel ein besonderes Gefühl geben kannst, ist endlos.

 

whatsapp-message-birthday-wishes-retentionBeispiel einer WhatsApp-Geburtstagsnachricht

 

Dies sind nur 7 Beispiele für WhatsApp-Marketing-Bindungsnachrichtenvorlagen. Es gibt noch viel mehr davon - es liegt an deiner Fantasie (oder an den Ideen unseres Success-Teams).

Wie du WhatsApp-Automatisierungen für Kundenbindung nutzt

WhatsApp-Automatisierungen sparen dir Zeit und Mühe bei der Bindung deiner KundInnen. 

Einmal eingerichtet, bringt jede gute automatische Antwort Geld ein, weil deine Mitarbeiter Arbeitszeit sinnvoller verwenden können.

In unserem Tutorial, wie man Leads in Markenbefürworter umwandelt, erfährst du mehr darüber und wie du Journeys nutzen kannst.

 

Unser Webinar zeigt, wie du in 5 einfachen Schritten einen WhatsApp-Lead in einen Markenfürsprecher verwandelst

 

Zusammengefasst: WhatsApp-Marketing ist deine CRM-Geheimwaffe

WhatsApp ist nicht nur eine Messaging-App: Es ist ein leistungsstarkes Kundenbindungsinstrument auf dem europäischen eCommerce-Markt, insbesondere in Deutschland.

Mit unübertroffenen Öffnungsraten, den Personalisierungsfunktionen und der Echtzeitkommunikation fördert WhatsApp das Vertrauen und bindet die Kunden.

Es gibt viele Anwendungsfälle für deine CRM-Strategie, um Kunden an deine Marke zu binden, z.B. Auftragsbestätigungen, Feedbackanfragen und kreative Geburtstagsgrüße.  

Um das volle Potenzial von WhatsApp für die Kundenbindungsstrategie deiner Marke zu nutzen, solltest du WhatsApp-Automatisierungen nutzen. Achte dabei darauf, dass du mit einem guten WhatsApp Business Solution Provider (BSP) wie charles zusammenarbeitest. 

Du brauchst einen, der in der EU ansässig ist (damit die Daten DSGVO-konform gespeichert werden), und einen, der dich unterstützt und dir hilft, eine Strategie für den Erfolg in diesem neuen (aber aufregenden) Kanal zu entwickeln.

Bereit, deine Kundenbindungsstrategie mit WhatsApp zu stärken? Sprich mit charles - Europas führendem WhatsApp Business Solution Provider (BSP). 

Buche eine 30-minütige Demo mit uns, zugeschnitten auf deine Geschäftsziele.

 


Get updates straight
to your phone.

TRY IT OUT