WhatsApp Business App: Was ist das? Für wen ist sie gedacht? Was ist besser, App oder API?

WhatsApp Business App: Was ist das? Für wen ist sie gedacht? Was ist besser, App oder API? blog

By Maxine Hess

Writer | WhatsApp marketer | Creative

Posted: November 21, 2023

Updated: Februar 22, 2024

Wir erklären dir einen weiteren Begriff aus der WhatsApp Business-Welt. Diesmal geht es um die "WhatsApp Business App" - die kostenlose App für Kleinunternehmer. Erfahre, was sie ist, für wen sie gedacht ist, wie man sie bekommt und mehr.

 

Der Hype um WhatsApp Business wird in Europa immer größer. DTC- und E-Commerce-Unternehmen erkennen die Vorteile von WhatsApp-Marketing und Conversational Commerce in Bezug auf Umsatz und Kundenbindung und investieren in großem Umfang in WhatsApp Business.


Wir helfen dir, dich in dieser neuen und aufregenden Welt zurechtzufinden.

Größere Unternehmen und Konzerne nutzen die WhatsApp Business-Plattform (API) über einen WhatsApp Business Solution Provider wie charles. Der Einstieg für Kleinunternehmer ist jedoch die kostenlose WhatsApp Business App. Hier schauen wir uns an:

  • Was die WhatsApp Business-App ist
  • Wie man mit der WhatsApp Business-App anfängt
  • Die wichtigsten Funktionen der WhatsApp-Business-App

 

Was ist die WhatsApp Business App?

Die WhatsApp Business App ist eine kostenlose App für kleine Unternehmen, die es ihnen ermöglicht, mit Kunden über WhatsApp zu kommunizieren.

Unternehmen nutzen die App, um: "mit den Kunden während des gesamten Kaufprozesses persönlich zu kommunizieren, damit sie mit Vertrauen einkaufen können".

Du kannst die App aus dem App bzw. Google Play Store herunterladen und auf einem Smartphone oder im Browser deines Computers verwenden.

 

In beiden Fällen brauchst du eine mit WhatsApp Business verbundene Telefonnummer.

 

Was ist der Unterschied zwischen WhatsApp and WhatsApp Business?

WhatsApp ist eine private App für persönliche Nachrichten. WhatsApp Business dagegen ist für Unternehmen gedacht, die mit ihren Kunden über WhatsApp in Kontakt treten möchten. Die Funktionalität ist dieselbe - Du kannst immer noch Nachrichten mit Fotos, Videos und anderen Anhängen versenden - aber mit WhatsApp Business ist es professioneller, bietet mehr Funktionen und ist auf eine größere Anzahl von Empfängern ausgelegt.

Nutzer brauchen die WhatsApp Business App nicht herunterzuladen, sie verwenden einfach ihr privates WhatsApp-Konto, um mit Unternehmen zu kommunizieren. Unternehmen hingegen müssen die WhatsApp Business App nutzen, um mit ihren Kunden zu kommunizieren.

In Ländern wie Brasilien, Indien und Indonesien ist WhatsApp Business bereits etabliert. Die Verbraucher dort sind bereits mit dem Konzept vertraut, mit Unternehmen über WhatsApp zu kommunizieren. In Europa hingegen ist es ein neuer und wachsender Markt. Das macht ihn zu einer spannenden Gelegenheit.

In unseren Erfolgsgeschichten erfährst du, wie Marken in Europa WhatsApp Business erfolgreich für bahnbrechende und profitable Anwendungsfälle nutzen.

 

Voraussetzungen um WhatsApp Business zu nutzen

Alles, was du brauchst, um mit der WhatsApp Business-App loszulegen, ist eine Telefonnummer, egal ob Handy oder Festnetz. Mehr über die Anforderungen erfährst du hier.

 

Lade dir die Business App hier herunter

Du kannst die WhatsApp Business App kostenlos aus dem Google Play Store für Android-Geräte und aus dem Apple App Store für Apple-Geräte herunterladen:

 

Get it on Google Play
Download on the App Store

 

Die ersten Schritte mit der WhatsApp Business App

Zunächst brauchst du eine Telefonnummer - das kann ein Handy oder ein Festnetzanschluss sein (aber keine Durchwahlnummer). Du kannst deine persönliche Nummer verwenden oder dir eine neue Telefonnummer oder SIM-Karte besorgen.

Dann musst du die App kostenlos aus dem Google Play Store oder dem Apple App Store herunterladen.

 

Jetzt legst du dir einen WhatsApp Business Account an:

  1. Tippe auf das Symbol der WhatsApp Business-App auf deinem Telefon
  2. Akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von WhatsApp Business
  3. Registriere deine Telefonnummer
  4. Erlaube den Zugriff auf Kontakte und Fotos
  5. Erstelle ein Konto - WhatsApp bittet dich um den Namen deines Unternehmens, eine
  6. Beschreibung und ein Foto ( das kann einfach dein Logo sein, aber ein Bild von dir kann es persönlicher machen, wenn du ein Einzelunternehmer bist)

 

Das war's.

 

Was jetzt?

Sobald du dein WhatsApp Business-Profil eingerichtet hast, kannst du loslegen. Wir empfehlen:

  • Füge dein Geschäftsprofil hinzu, damit die Leute mehr über dich wissen, z. B. Adresse und Öffnungszeiten
  • Beginne mit Kunden zu chatten und genieße persönlichere, direktere Verbindungen - und das damit verbundene zusätzliche Einkommen (öffne einfach eine neue Nachricht, schreibe sie, füge bei Bedarf einen Anhang hinzu und sende sie dann.

 

Die wichtigsten Funktionen der WhatsApp Business App

Sobald du die WhatsApp Business-App heruntergeladen, dein Konto eröffnet und dein WhatsApp Business-Profil eingerichtet hast, kannst du dich mit den Funktionen der WhatsApp Business-App vertraut machen.

WhatsApp nennt sie “Unternehmenstools". Du findest sie, indem du auf deinen Chat-Bildschirm gehst und auf "Weitere Optionen" tippst, dann auf "Einstellungen" auf Android und “Unternehmenstools" auf iOS.

Hier sind einige der wichtigsten Funktionen, die du in der WhatsApp Business-App nutzen kannst:

  • Katalog: Füge einen "WhatsApp-Store" mit deinen Produkten und/oder Dienstleistungen hinzu, in dem deine Kunden jederzeit stöbern können - mit Links zum Kauf. In einigen Ländern, wie z. B. Indien, können Kunden direkt in WhatsApp einkaufen. Du kannst Produkte hinzufügen und löschen und sie ausblenden und wieder einblenden. Am besten richtest du für dich selbst Erinnerungen ein, um den Katalog auf dem neuesten Stand zu halten. Siehe mehr über das Einrichten eines WhatsApp Business-Katalogs.

 

Hier ist ein Video von WhatsApp darüber, wie man die Katalogfunktion von WhatsApp Business nutzt

 

 

Wie man mit Kunden über die WhatsApp Business-App interagiert 

Es gibt 2 Möglichkeiten, mit Kunden in der WhatsApp Business-App zu interagieren:

  • Live-Interaktion: Du kannst eine Nachricht öffnen, um mit einem Kunden zu chatten, oder auf eine Nachricht antworten, die er dir sendet. Schnelle Antworten sind am Besten, um das Vertrauen der Kunden in deinen WhatsApp-Kanal zu steigern.
  • Automatisierter Chat: Du kannst automatische Nachrichtenvorlagen einrichten, damit du schnelle Antworten auf allgemeine Fragen, automatische Begrüßungsnachrichten und Abwesenheitsnachrichten senden kannst, während du weg bist oder dein Geschäft geschlossen ist.

 

Was sind die Vorteile der WhatsApp Business App für Unternehmen?

Die Vorteile der WhatsApp Business-App für Unternehmen sind vielfältig, unter anderem:

  • Engere Beziehungen: Sprich mit deinen Kunden an demselben Ort, an dem sie auch mit Freunden und Familie sprechen
  • Langfristige Beziehungen: WhatsApp wird so schnell nicht von der Bildfläche verschwinden. Und solange du sie nicht mit Nachrichten zuspamst, werden sie sich freuen, von dir auf WhatsApp zu hören
  • Zusätzliches Vertrauen: Menschen vertrauen bei Kaufentscheidungen geschäftlichen Konten mehr als persönlichen
  • Zusätzliche Funktionen im Vergleich zur privaten App: Mit der WhatsApp Business App kannst du Kunden kategorisieren, um gezieltere Nachrichten zu senden, Nachrichten automatisieren und sogar deinen eigenen WhatsApp-Katalog erstellen, damit deine Kunden deine Produkte leichter finden können
  • Wettbewerbsvorteil: Vor allem in Europa ist WhatsApp Business ein aufstrebender Kanal für Unternehmen, was bedeutet, dass du ihn vor deinen Konkurrenten nutzen kannst und deine Kunden dort zuerst ankommst.

 

WhatsApp Business App vs. WhatsApp Business Platform (API)

Für professionelle WhatsApp Business Accounts ist bei der kostenlosen App noch nicht Schluss. Weil die dort angebotenen Funktionen für viele Unternehmen schnell nicht mehr ausreichen (sobald der Kanal eine gewisse Größe erreicht hat), entwickeln sich die meisten Unternehmen natürlich zur WhatsApp Business Platform (API).

 

Dabei handelt es sich um eine API-Schnittstelle für WhatsApp Business Konten, die von WhatsApp für Unternehmen bzw. offizielle WhatsApp Business Solution Provider, wie charles, bereitgestellt wird. 

 

Auf ihr aufbauend können spezielle Softwarelösungen zur Abwicklung von WhatsApp-Chats auf Unternehmensebene programmiert werden. 

 

Wann solltest du von der WhatsApp Business-App zur API wechseln?

Es ist eine große Entscheidung, auf die WhatsApp Business Platform umzusteigen. Vor allem, weil sie mehr kostet als die kostenlose App. Für jede Konversation, die du mit Kunden führst, musst du an WhatsApp zahlen, plus Gebühren an einen Softwareanbieter. Mehr über die Preise von WhatsApp Business erfährst du hier.

Aber es kommt ein Punkt, an dem die App einfach nicht mehr ausreicht. Man kann nicht mehr als 256 Kontakten Nachrichten schicken, man kann nur begrenzt Nachrichten automatisieren und man verpasst viele Funktionen, die ein wachsendes Unternehmen braucht.

Bei charles sehen wir im Durchschnitt einen 10-fachen ROI für WhatsApp-Kampagnen, die über die WhatsApp Business Platform gesendet werden, deshalb wissen wir, dass sich die Investition in die API lohnt.

Wann ist aber der Punkt erreicht, an dem man wechseln muss? Wir empfehlen unsere Software für Unternehmen, die u.a. folgende Eigenschaften haben:

🍔 Du verkaufst eher Produkte als Dienstleistungen
🤑 Du machst mindestens 1 Million Euro Umsatz
🧑‍💻 Du hast mindestens 15.000 Website-Besucher pro Monat

 

Was gibt es sonst noch zu wissen?

Sieh den nächsten Abschnitt als deinen Ausgangspunkt, um alles über WhatsApp Business zu lernen. Hier sind weitere Themen im Zusammenhang mit der WhatsApp Business-App, die du dir ansehen solltest, wenn du dich informieren willst:

  • WhatsApp-Marketing: Bei charles sehen wir den größten Return on Investment (ROI) durch Marketing-Anwendungsfälle, wie das Versenden von Angeboten.
  • WhatsApp-Newsletter: unser Hauptanwendungsfall für WhatsApp-Marketing - die Übertragung von E-Mail-Newslettern in WhatsApp, aber in mundgerechter Größe und mit dreifachen Öffnungsraten und höheren Konversionsraten
  • WhatsApp Business Platform (API): Wenn du skalierst, musst du in die WhatsApp API durch Software wie charles investieren. Hier findest du alles, was du wissen musst
  • WhatsApp Business Solution Provider (BSP): Erfahre mehr über die Unternehmen (wie uns), die mit Meta zusammenarbeiten, um dir eine Benutzeroberfläche und Unterstützung zu bieten, damit du einen profitablen WhatsApp-Kanal starten und verwalten kannst.
  • WhatsApp für Unternehmen: Wie unterscheidet sich WhatsApp Business für Unternehmen? Sieh dir unseren Leitfaden für große, globale Unternehmen an, die die persönliche Note von WhatsApp suchen.
  • WhatsApp-Begrüßungsnachrichten: Sieh dir 10 gute Beispiele an, wie du deine Kunden am ersten Touchpoint begrüßt - und deinen Umsatz steigern kannst
  • Conversational Commerce: mehr als nur ein Modewort, denn die Verbraucher suchen nach persönlicheren Wegen, um mit Marken in Kontakt zu treten. Die Zukunft des Verkaufs liegt in Messaging-Apps, in Europa vor allem in WhatsApp
  • Weitere WhatsApp-Begriffe: Unser Glossar definiert alle wichtigen Begriffe, die dir im Zusammenhang mit WhatsApp Business begegnen werden

 

Und was hat charles mit allem zu tun?

Wir sind ein WhatsApp Business Solution Provider (BSP), der eine WhatsApp-Marketing-Plattform für größere E-Commerce-Marken mit vielen Nutzern und hunderttausenden Kunden anbietet. Sie beruht auf der WhatsApp Business API.

Die wichtigsten Funktionen unserer Plattform sind:

  • Journeys: automatisierte Konversationsabläufe, die einfach auf unserem “Open Canvas" entworfen werden
  • Campaigns: Sende komplexe Marketing-Kampagnen an hundertausende Kunden, sieh dir die Ergebnisse an, plane Kampagnen
  • Conversations: ein WhatsApp-Kontaktzentrum für mehrere Agenten, um Unterhaltungen zu sehen, zu beantworten, Analysen einzusehen und Nachrichten zu automatisieren
  • Commerce: Shop-Integration für mehr Umsatz und zusätzliche Informationen auf Knopfdruck
  • Chat-Ins: vorgefertigte Popups, Buttons und Boxen, die du in deine Website einbauen kannst, um Kunden in deinen WhatsApp-Kanal zu bringen und dein Publikum zu vergrößern
  • Integrations: Die charles WhatsApp-Plattform lässt sich mit Facebook Messenger, Shopify, Instagram, Klaviyo und allen Tools integrieren, die du für die Arbeit mit WhatsApp brauchst

 

Fazit

Die WhatsApp Business-App ist ein leistungsstarkes Tool für kleine Unternehmen, um den Umsatz zu steigern und persönlichere Verbindungen mit Kunden zu pflegen - in einer App, die bereits in Fleisch und Blut übergegangen ist.

Mit Funktionen wie Katalogen, automatisierten Nachrichten und Labels kannst du dein Unternehmen mit WhatsApp Business viel einfacher organisieren als mit deinem persönlichen Account.

Wenn du expandierst und mehr als 256 Kontakte hinzufügen möchtest, musst du über einen WhatsApp Business Solution Provider (BSP) wie charles auf die WhatsApp Business Platform wechseln. Wir können dir zusätzliche Funktionen anbieten, wie z.B. fortgeschrittene Automatisierung, tiefgehende Analysen und Unterstützung durch unsere Experten für WhatsApp-Marketing.

Aber wenn du gerade erst anfängst und WhatsApp ausprobieren möchtest, empfehlen wir dir, es einfach zu tun. Lade die WhatsApp Business-App jetzt kostenlos herunter und fang an zu plaudern.

Möchtest du den nächsten Schritt von WhatsApp Business zur API machen? Buche eine Demo mit uns, und wir zeigen dir Anwendungsfälle, die deine Geschäftsziele unterstützen, und zeigen dir, wie du deinen ROI sicherstellen können. Ein perfekter Einstieg in die API und zu was sie fähig ist.

FAQs zur WhatsApp Business App

Wie viel kostet die WhatsApp Business-App?

Nichts. Der Download und die Nutzung sind kostenlos.

Kann ich ein WhatsApp Business-Konto ohne Telefonnummer erstellen?

Nein. Du brauchst eine Telefonnummer für jedes WhatsApp Business-Konto, das du einrichten möchtest. Das kann eine Mobilfunknummer oder eine Festnetznummer sein (solange es keine Durchwahl ist).

Soll ich die WhatsApp Business-App oder die WhatsApp Business-API verwenden?

Wenn du ein kleines Unternehmen mit weniger als 256 Kontakten bist, solltest du die App problemlos verwenden können.

Wenn du ein mittleres bis großes Unternehmen mit mehr als 256 Kontakten bist, ist es am besten, die API zu nutzen.

Unsere Kunden, die den größten Nutzen aus einem WhatsApp-Kanal ziehen, sind E-Commerce-Marken mit einem Umsatz von über 1 Million Euro, mindestens 15.000 Website-Besuchern pro Monat und die eher Produkte als Dienstleistungen verkaufen - je höher der durchschnittliche Bestellwert (AOV), desto besser.

Wo kann ich die WhatsApp Business-App herunterladen?

Du kannst die WhatsApp Business-App hier kostenlos herunterladen: Google Play Store für Android-Geräte und im Apple App Store für das iPhone.

Kann ich Nachrichten mit der WhatsApp Business-App automatisieren?

Ja, aber mit eingeschränkter Funktionalität im Vergleich zur API. Du kannst Abwesenheitsnachrichten, Schnellantworten und automatische WhatsApp-Grußnachrichten senden.

Für mehr Funktionalität solltest du in Software wie charles investieren, damit du die Funktionen der WhatsApp-API nutzen kannst. Weitere Informationen über unsere Automatisierungsfunktionen, Journeys.



 


Get updates straight
to your phone.

TRY IT OUT